Information zur Landtagswahl am 29. Jänner 2023

Wahlkarten können noch bis 25. Jänner schriftlich und 27. Jänner persönlich beantragt werden!

Wahlzeiten und Wahllokale

Volksschule Zillingdorf Markt            07:00 bis 14:00 Uhr
Kindergarten Zillingdorf Bergwerk     08:00 bis 13:00 Uhr

Die Amtliche Wahlinformation wird jedem Haushalt via Post zugestellt.
Diese sowie einen gültigen Lichtbildausweis, bringen Sie in das Wahllokal mit. (siehe Abbildung unten)

Grundsätzlich muss jede wahlberechtigte Person, wenn sie wählen möchte, in dem ihr zugeteilten Wahllokal wählen. Wer jedoch voraussichtlich verhindert ist und am Wahltag nicht dort wählen kann (z.B. wegen einer Reise, aber auch aus gesundheitlichen oder aus Altersgründen), hat Anspruch auf eine Wahlkarte. Ein Antrag ist immer bei der zuständigen Gemeinde zu stellen und zu begründen.


Beantragung einer Wahlkarte

Wahlkarten zur persönlichen Abholung sind ab 9. Jänner 2023 am Gemeindeamt erhältlich.

  1. Persönliche Antragstellung mittels Identitätsdokument (amtl. Lichtbildausweis)
  2. Online Antragstellung über www.wahlkartenantrag.at mit verschiedenen Möglichkeiten:
    - ID Austria/Handy Signatur
    - Antragscode
    - Reisepassnummer
    - Gescannter Lichtbildausweis
  3. Schriftliche Antragstellung mit Anforderungskarte (in der amtl. Wahlinformation enthalten) oder mit dem nachstehenden Antragsformular.
    Diese ist in der amtl. Wahlinformation enthalten.

Weitere Informationen zum Wählen mit Wahlkarte sowie Informationen zum Wahlkarten-Antrag finden Sie unter oesterreich.gv.at.

Persönlich beantragte Wahlkarten können nur persönlich oder von einer bevollmächtigten Person (mit Lichtbildausweis) abgeholt werden. 

  • Schriftlich bis spätestens Mittwoch, 25.01.2023
  • persönlich (nicht telefonisch) bis spätestens Freitag, 27.01.2023 (12.00 Uhr)

 

Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte