Ärzte Wochenenddienst

 

Wochenenddienste der praktischen Ärzte

 

Sicherung der ärztlichen Wochenend- und Feiertagsnotdienste durch Sprengelzusammenlegung

Ab 1. April 2018 wird laut Mitteilung der Ärztekammer der Sprengel Eggendorf/Zillingdorf/Lichtenwörth mit dem Sprengel Theresienfeld/Sollenau/Felixdorf/Matzendorf/Schönau/Günselsdorf/Tattendorf/Teesdorf/Blumau zusammengelegt.

Die aktuellen Empfehlungen, Ordinationen ausschließlich nach telefonischer Rücksprache aufzusuchen, betreffen auch den Bereitschaftsdienst an Wochenenden und Feiertagen.

Seit 1.7.2019 umfasst der kassenärztliche Wochenend- und Feiertagsdienst ausschließlich die Zeit von 8:00 bis 14:00 Uhr. Ordinationsbetrieb ist von 9.00 bis 11.00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall einen Termin.

Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte telefonisch an die Gesundheitshotline 1450, in lebensbedrohenden Situationen an die Rettung 144 und in der Nacht von 19:00 bis 7:00 Uhr an den NÖ Ärztedienst 141.

Bitte nutzen Sie den jeweiligen Notdienst nur bei akuten Erkrankungen.

Aufgrund einer Entscheidung des Verwaltungserichtshofes sind Ärztinnen und Ärzte mit §2 Kassenvertrag ab sofort nicht mehr verpflichtet, an Wochenenden oder Feiertagen Bereitschaftsdienste abzuhalten. In sehr vielen Fällen passiert dies dennoch auf freiwilliger Basis.