Floriani FF Markt

Leider war der Wettergott am diesjährigen Florianitag nicht auf Seiten der Feuerwehr und bedeckte den Himmel mit Wolken. Doch unsere Kameraden ließen sich davon die Stimmung an ihrem Ehrentag nicht verderben und marschierten pünktlich um 18:00 Uhr in Richtung Kirche zur rhythmischen Messe. Anschließend an die Messe fand der Festakt, leider Wetter bedingt, im Feuerwehrhaus statt. Nach den Ansprachen von Kommandant und Bürgermeister folgten die Neuaufnahmen sowie die Beförderungen und die Versetzung altgedienter Kameraden in den Reservestand. Nach dem offiziellen Teil ging es mit dem gemütlichen Part weiter. Bei Würstel und Bier wurde noch bis nach Mitternacht gefeiert.