„Singende klingende Schule" Niederösterreich 2018
30. Mai 2018

Zum dritten Mal wurde die Volksschule Zillingdorf zur „Singenden klingenden Schule“ erklärt.

Am 30. Mai 2018 durften Schulleiterin Karin Bauer und Chorleiterin Beatrix Szabados-Art sich aber nicht nur über ein Zertifikat freuen, sondern auch über eine Plakette für die Schule. Ausgezeichnet wurde das Engagement des Chors, der aus Schülern aller Klassen besteht und bei diversen Veranstaltungen der Gemeinde und der Vereine auftritt.

Kinder erleben Musik durch Musizieren. Singen ist die ursprünglichste Form des Musizierens. Singen fördert Sprachkompetenz und ist kreatives und emotionales Ausdrucksmittel. Gemeinsames Singen steigert zudem die Sozialkompetenz auf nachhaltige Weise.

Das Sprichwort von Gustav Mahler "Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche" wurde bei der imponierenden Urkundenverleihung in St. Pölten mit Leben erfüllt.