Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und verarbeiten diese daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Datenerhebung und Verarbeitung

Welche Daten wir verarbeiten
Wenn Sie per per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen genutzt. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen auf Anfrage gelöscht, sofern wir uns nicht eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Grundsätzlich geben wir diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
Welche Daten wir nicht verarbeiten
Wir verarbeiten keine sensiblen („besonderen“) Datenkategorien unserer Kunden und Dienstnutzer. Wenn Sie uns unaufgefordert Information übermitteln, welche sensible („besondere“) Datenkategorien enthalten, werden diese im Rahmen der Vertragserfüllung (oder der von Ihnen ausgehenden Vertragsanbahnung) mitverarbeitet, wie von Ihnen gewünscht und eingegeben (z. B. Angabe einer kirchlichen Funktionsbezeichnung, einer Gewerkschafts-E-Mail-Adresse udgl.) 

Datenspeicherung

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir bzw. unsere Auftragsverarbeiter speichern lediglich anonymisierte Zugriffsdaten (siehe Absatz Cookies). 
Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Darüber hinaus ist dies nötig, um in etwaigen Missbrauchsfällen handlungsfähig zu bleiben

Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert. Alle Daten werden auf vertrauenswürdigen Servern in der Europäischen Union gespeichert, die mit einem hohen Sicherheitsstandard betrieben werden und vor dem Zugriff unberechtigter Personen und Missbrauch geschützt werden. Darüberhinaus erfolgt der Zugriff auf sämtliche Datenbestände nach dem Prinzip der Datenminimierung, wonach ein so geringer Kreis an befugten Personen wie nötig Datenzugriff für die Bearbeitung erhält. 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wir empfehlen Ihnen Cookies auf unserer Seite zu erlauben, um den kompletten Umfang unserer Webseitenfunktionen nützen zu können ohne ärgerliche bzw. maßgebliche Funktionalitäts-Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen. Wenn Sie dies dennoch nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Die jeweiligen Browser (Chrome, Safari, Firefox, IE, etc.) funktionieren hierbei unterschiedlich. Falls Sie nicht wissen sollten, wie Sie Cookies deaktivieren können, empfehlen wir Ihnen auf das Hilfesymbol Ihres Browsers zu klicken und anschließend in der Suche das Wort „Cookies“ einzugeben.

Ihre Betroffenen-Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte direkt an uns (Kontaktdaten siehe am Seitenende bzw. im Impressum). Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42  
1030 Wien

Telefon: +43 1 52 152-0

E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Für Anfragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte direkt an 

Marktgemeinde Zillingdorf
Rathausstraße 2
2492 Zillingdorf
Niederösterreich

Telefon: 02622 / 732 90
Fax: 02622 / 732 90-75

E-Mail: a.schnoetzinger(at)zillingdorf.gv.at

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir werden diese Datenschutzrichtlinie gegebenenfalls von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt dabei der jeweils aktuellen Version.